Holger Schober-Dufek I Künstlerische Leitung & Geschäftsführung

Geboren 1976 in Graz. Studium der Germanistik und Anglistik, Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar sowie Ausbildung im Fach Kulturmanagement. Ab 1997 schreibt der Autor für die Bühne sowie Drehbücher für Film und Fernsehen. Künstlerische Leitung des Theater Kinetis, ab 2005 Teil des Leitungsteams am Theater an der Gumpendorfer Straße in Wien, von 2009 bis 2011 war er Leiter des Kinder- und Jugendtheaters u/hof: am Landestheater Linz.

Für sein  Stück Hikikomori wurde er für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2006 nominiert. Die Inszenierung von Dominik Günther für das Thalia Theater Hamburg wurde außerdem für den „Faust“ Theaterpreis in der Kategorie „Herausragende Inszenierung Jugendstück“ nominiert und zum Kinder- und Jugendtheatertreffen „Augenblick mal!“ 2009 eingeladen. Die Uraufführungsinszenierung von Clyde und Bonnie gewann den österreichischen Jugendtheaterpreis „Stella“ in zwei Kategorien. Die Inszenierung am Comedia Theater, Köln war ebenfalls für mehrere Preise nominiert.


Katharina Schober-Dufek I Kaufmännische Leitung & Produktionsleitung