THAYA 23.10.2021

Spielplan
Samstag, 23.10.2021, 15.00 Uhr PINOCCHIO 6+ I Tickets
Samstag, 23.10.2021, 19.30 Uhr ARNOLD SCHWARZENEGGER IST: DER STEIRISCHE DRACULA I Tickets

Spielort
Gemeindezentrum / Veranstaltungssaal, Hauptstraße 32, 3842 Thaya


PINOCCHIO

The Showbär Company & *SZENE Waldviertel (Ö)
Schauspiel | Objekttheater | ab 6 Jahren


Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Pinocchio, der Holzpuppe mit der langen Nase, die es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt und so gerne ein richtiger Junge wäre? Wenn der Holzjunge ein Herz hätte, hätte er es am rechten Fleck, aber er ist unerfahren und naiv – und so schlittert er von einer gefährlichen Situation in die nächste. Bevor er sein großes Ziel erreichen kann, ein echter Mensch zu werden, muss er erkennen, dass Faulheit einen nicht weiterbringt und Lügen nicht nur kurze Beine haben. Doch immer die Wahrheit zu sagen, ist in einer Welt, in der Fake News schon fast zum guten Ton gehören, gar nicht so einfach.
Die Showbär Company schnitzt aus dieser bekannten Erzählung eine One-Woman-Show, die gar nicht hölzern daher kommt. Eine Geschichte über Mut, den Wert von guten Taten und die Schönheit der Wahrheit, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Dafür klopfen wir auf Holz!

Spiel: Sophie Berger | Regie & Text: Holger Schober


Arnold Schwarzenegger ist: Der steirische Dracula
The Showbär Company & Theaterland Steiermark (Ö)
Schauspiel mit Live-Musik | für Erwachsene


Wussten Sie, dass Bram Stoker als Schauplatz für seinen berühmten Dracula ursprünglich die Steiermark vorgesehen hatte? Wie sähe die Geschichte aus, wenn er sich nicht schlussendlich für Transsilvanien entschieden hätte? Hieße Dracula dann überhaupt Dracula? Und wie sexy wäre der steirische Akzent? Wer hätte den Blutsauger in der Verfilmung gespielt? Wohl niemand anderes als Arnold Schwarzenegger höchstpersönlich!
Genau das erzählt der Regisseur Marty der Schauspielerin Eva, die er für die weibliche Hauptrolle in dieser Neuverfilmung besetzt hat. Blöd nur, dass er diesen Film nur erfunden hat, um ihr näher zu kommen… und dass natürlich Arnold Schwarzenegger nicht zu den Proben erscheint und Marty selbst einspringen muss…
So entsteht eine etwas andere romantische Komödie, die – so ganz nebenbei – eine der berühmtesten Geschichten der Weltliteratur ganz neu erzählt.

Spiel: Susanne Preissl, Lukas Weiss | Regie & Text: Holger Schober