Die Veranstaltungen der *TAGTRÄUMER*INNEN* finden unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung zu COVID-19-Maßnahmen statt. Besucher*innen werden gebeten, sich an die Hinweise und Regeln von Behörden und Veranstalter zu halten. Wir sind verpflichtet, Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten zu registrieren. Diese Daten werden im Fall einer bekanntwerdenden Covid-19-Erkrankung an die Gesundheitsbehörden weitergeleitet. Eine vollständige Löschung bzw. Vernichtung Ihrer Daten erfolgt 28 Tage nach der Veranstaltung. Um einen reibungslosen Ablauf unter den geltenden Sicherheitsbedingungen zu gewährleisten, bitten wir Sie, bereits 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn anwesend zu sein. Bitte beachten Sie, dass ein Einlass nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen gestattet werden kann. Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen für die 3G – Kontrolle.

zurück